#1

Blind Date mit Folgen oder eher mit Fahrstuhl [ Alecan, Jillian und Lennox]

in Overplay 28.04.2016 19:56
von Jillian Parker (gelöscht)
avatar

Jillian, die kleine rebellische Studentin mit der grossen Klappe, war tatsächlich auf dem Weg zu einen Date, immer wieder blieb sie stehen um sich eigentlich wieder um zu drehen und zu gehen, denn sowas war definitiv nicht ihr Fall, vor allem dann noch mit jemand ihr vollkommen Fremdes, der vielleicht ein totaler Schmierlappen war, der mit seinen Geld protzte oder der überhaupt nicht die gleichen Interessen wie sie pflegte. Doch was tat man nicht alles für die liebe Mutter, denn sie hatte ihr versprochen nach dem Tod des Vaters, wenigstens einmal im Jahr ein Date zu haben, das sie vielleicht irgendwann mal den Mann ihres Lebens fand. Jill dachte dann immer, das dieser Mann warscheinlich erst erfunden werden musste, aber sie tat es ihrer Mutter zu Liebe, ihre Mutter ergatterte also ein Date auf einer Internet Plattform und steckte sie dann auch noch in einen unglaublichen Fummel, in dem sich die junge Frau sichtlich unwohl fühlte, immer wieder fummelte sie an dem komischen Kleid herum, und fühlte sich, als würde sie ihr eigenes Ich, hinter einer Verkleidung verstecken, und hoffte der Tag würde schnell enden, damit ihre Mutter zufrieden war, diese verfolgte das Date natürlich übers Telefon, und wurde regelrecht zur Stalkerin, die alle 5 Minunten anrief und fragte wie es lief. Irgendwann kam Jillian an dem Einkaufszentrum an, und sie wusste das sie ihr Date an der roten Rose erkennen würde, und dann pochte ihr Herz jedoch schon schneller, aufgrund ihrer Nervosität, was war, wenn es doch ein Glückstreffer wurde? Man wusste das schliesslich nie, doch die Chance dafür stand 50/50 und sie legte sich nicht fest. Dann erkannte sie einen jungen Mann der eine Rose in der Hand hielt und kam auf ihn zu, und war sichtlich überrascht, und das stand ihr auch ins Gesicht geschrieben, denn den jungen Mann hatte sie bereits öfter mal an der Uni gesehen. Sie kannte jedoch seinen Namen nicht, aber er hatte einen südländischen Touch und hübsch war er allemal, aber Aussehen war für Jill nie das ausschlaggebende, sondern eher der Charakter, und vor allem ob er was besonderes war und nicht einer der 0815 Standart Exemplare. "Äh Hallo, musstest du lange warten?`Ich bin Jillian, und ich glaub wir haben ein Date" kam von der sonst so lässigen und coolen ´Rebellin, etwas unsicher und aufgeregt hervor. Sie hatten sich für ein Cafe entschieden und das Cafe lag weiter oben, also mussten sie definitiv mit dem Fahrstuhl fahren, was Jillian jetzt schon ein komisches Gefühl bereitete, sie hasste Fahrstühle, als Kind ist sie mal stehen geblieben und geglaubt sie käme dort nie wieder raus, und sie war nur 10 Min. dort drinnen, aber die Enge und die Geräusche die der Fahrstuhl machte, liessen sie seitdem nie wieder los und auch nie in einen Fahrstuhl steigen



@Alecan Metrucin @Lennox Carter

|| Hoffe das ist okay so fürn anfang ^^


zuletzt bearbeitet 28.04.2016 20:04 | nach oben springen

#2

RE: Blind Date mit Folgen oder eher mit Fahrstuhl [ Alecan, Jillian und Lennox]

in Overplay 29.04.2016 12:30
von Alecan Metrucin (gelöscht)
avatar

Alecan hatte sich mit Freunden ein Profil auf einer Website aufgebaut und dort auch jemanden netten kennengelernt. Mit dieser hatte er einige Male geschrieben und sich dann dazu entschlossen diese auf einen Kaffee einzuladen. Er erwartete nichts von dem Treffen, denn das würde sein Blickfeld ändern. Lieber würde er alles auf sich zukommen lassen und abwarten wie es werden würde. So ging er ganz unvoreingenommen dorthin, hatte sich eine rote Rose besorgt und wartete nun leicht nervös auf sein Date. Innerlich hoffte der Südländer natürlich das @Jillian Parker sich nicht davon abschrecken ließ das er jetzt kein solchen Aufwand betrieb wie jemand der in einer Studentenverbindung hockte. Ganz in seinen Gedanken versunken stand der junge Mann da, hielt die Rose in seiner Hand und wurde aus seinen Gedanken erst entrissen als er eine weibliche Stimme vernahm. Sofort drehte er sich zu ihr um, musterte sie mit seinen tiefbraunen Augen freundlich und musste grinsen. Sie war es tatsächlich. Das Jill ihn doch nicht versetzt hatte erfreute ihn innerlich und so sagte er freundlich."Nein, nein, ich musste nicht lange warten, mach dir da mal keinen Kopf. Ich bin Alecan, aber manche nennen mich auch Can oder Alec."sagte er noch und gab ihr die Rose mit dem kleinem Beisatz."Ich glaube diese sollte wieder zu ihrer Besitzerin zurück."stechen würde Jill sich nicht können. Schließlich hatte er die Spitzen der Dornen alle abgebrochen. Damit kein unangenehmes Schweigen entstand, schob er noch hinterher."Wollen wir?"er lief los, hielt ihr die Tür auf und musterte sie wieder als sie vor dem Fahrstuhl standen und auf diesen warteten."Du siehst gut aus, auch wenn ich eher gedacht habe das du lieber anderes anziehst als so was elegantes. Nun vielleicht denk ich das auch nur, weil ich mich vorhin wie ein Affe in diesem Anzug gefühlt habe."gab er nun lachend zu und hörte auch schon das Pling als der Fahrstuhl kam. Er trat hinein.

@Lennox Carter @Jillian Parker


        

nach oben springen

#3

RE: Blind Date mit Folgen oder eher mit Fahrstuhl [ Alecan, Jillian und Lennox]

in Overplay 30.04.2016 08:11
von Lennox Carter • 144 Beiträge

Lennox hatte es eilig. Er musste in den Club, da es dort Probleme gab und Alex gebeteb hatte ihn heute zu vertreten. Also hatte sich der junge Brite nur schnell einen Coffee to go geholt und sich eine Zeitung unter den Arm geklemmt. In seinem hellbraunen Trenchcoat machte er sich auf den Weg zum Fahrstuhl. Wie immmer hatte er sein Handy in der Hand und war in seinem Gespräch vertieft, Man sah den jungen Mann fast nie ohne sein Handy am Ohr oder in der Hand. "Ja ja schon gut. Ich bin in einer Viertelstunde da." sagte er genervt. "Wenn ich gleich weg bin, dann bin ich im Fahrstuhl. Dort habe ich keinen Empfang. Sie werden nichts unternehmen, solange Mr. Jaden oder ich nicht da sind." sprach energisch in sein Handy. Lennox schaute kurz auf, als er den Pling des Fahrstuhls vernahm. Schnell sprintete er los, um diesen noch zu kríegen, und noch eine Weile auf den nächsten warten zu müssen. Er erreichte ihn gerade noch rechtzeitig, als die Türen schon wieder schließen wollte Kurz schob er seine Hand dazwischen, damit er wieder aufging. und betrat dann noch als dritter den Lift. Als die Türen schlossen, steckte er sein Handy weg und sah sich kurz um. "Hey euch kenne dich doch von der Uni." sagte er sofort. Jillian kannte er schon aus dem Untericht, da sie einige Vorlesungen zusammen hatten. "Wow du hast dich ganz schön rausgeputzt. Sieht gut aus." lächelte er sie an. Alecan kannte er nur vom sehen und nickte ihm kurz zu. "Ihr wollt auch nach unten oder?" fragte er die beiden, die anscheinend auf dem Weg zu einem Date oder so waren.

@Jillian Parker @Alecan Metrucin

nach oben springen

#4

RE: Blind Date mit Folgen oder eher mit Fahrstuhl [ Alecan, Jillian und Lennox]

in Overplay 01.05.2016 00:09
von Jillian Parker (gelöscht)
avatar

Jillian fühlte sich noch immer sichtlich angespannt, Alecan war wirklich anders wie sie erwartet hatte, auch er wirkte nämlich ein wenig nervös, und das machte ihn sympatisch, denn die meisten Kerle waren so von sich selber überzeugt und legten gleich los mit irgendwelchen Flirtsprüchen, aber er war nicht so. Gemeinsam betraten sie das Einkaufszentrum und liefen in Richtung Fahrstuhl, Jill bekam ein komisches Gefühl, wollte das aber vor Alec nicht so zeigen. Als er meinte er habe sich selber vorhin gefühlt wie ein Affe im Anzug, war sie überrascht, er mochte es also genauso wenig sich zu verkleiden wie sie. "Danke, aber um ehrlich zu sein, hat mir meine Mutter diesen Fummel gegeben, ich renne sonst eher anders rum, wie du bemerkt haben wirst" meinte sie leicht lachend, und dann betraten sie den Fahrstuhl. Gerade sollte es los gehen, als eine Hand den Fahrstuhl stoppte, ebenfalls betrat ein junger Mann den Fahrstuhl, den Jill auch schon in der Uni begegnet ist und sie schon mal gemeinsam eine Vorlesung hatte. Sie nickte. "Ja ich kenn dich auch von der Uni, Lennox oder?" fragte sie nach und fügte dann noch ein Danke hinzu, das sie dafür so viel Kompliemente bekam, war für die junge Frau seltsam und ungewohnt, vielleicht sollte sie sich ruhig öfter mal so anziehen, den Gedanken verwarf sie jedoch schnell wieder, entweder man mochte sie wie sie ist, oder garnicht. Der Fahrstuhl setzte sich in Bewegung und unbewusst hing Jill etwas unbehaglich an Alecs Arm, als plötzlich der Fahrstuhl aprubt stoppte. Sofort stieg Panik in ihr auf. "Was ist jetzt los?" fragte sie dann an die Beiden anderen gerichtet

@Alecan Metrucin @Lennox Carter


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brionny Lioncourt
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 640 Themen und 9245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen