#1

Kletterhalle für Fortgeschrittene

in Kletterhalle 09.05.2016 00:31
von Team Acc • 399 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Kletterhalle für Fortgeschrittene

in Kletterhalle 09.05.2016 19:59
von Callum Ilean Bentley (gelöscht)
avatar

First Post@Nada Annabelle Blackwell


Der Tag war perfekt um einfach seinen gewöhnlichen Hobbies nachzugehen. Auch wenn die Sonne strahlend am Himmel stand, entschied sich Callum erstmals eher dafür in einer der Sporthallen zu gehen in denen er für gewöhnlich klettern ging. Diese ganze Action, das Adrenalin das durch seine Venen gepumpt wurde wenn er die verrücktesten sportlichen Aktivitäten machte, hatten für ihn diesen einen gewissen Reiz. Es war wohl einfach der übergroße Schuss an Adrenalin der das alles mehr verstärkte und hervorrief - nicht dass er irgendein Adrenalin-Junkie war..obwohl, vielleicht in gewisser Hinsicht. Aber wie konnte es schlimm sein wenn man auf das abenteuerliche stand? Eben diese sportlich, fitte Ader ist auf seinem ganzen Körper zu betrachten. Da Cal viel Sport trieb -und das auch gerne- machte sich natürlich sehr bemerkbar. Callum ist ein ansehnlicher Typ. Und ja, es gab die ein oder andere die ihn anhimmelte. So gerne er es auch mochte bewundert zu werden, aber so eitel war er dann doch nicht.
Gerade kam er von seinem üblichen Lauftraining zurück - er war verschwitzt und aus der Puste aber das gehörte eben zur körperlichen Anstrengung. Sich richtig auszupowern. Das spornte den Brünetten an immer weiterzumachen.
Sich die Kopfhörer aus die Ohren gezogen, wischte er sich mit dem Handrücken über die schweißnasse Stirn um sich die Schweißperlen loszuwerden die sich darauf gebildet hatten. Tief ausamtend schloss er sich die Tür seiner Wohnung auf ehe er diese betrat und sich augenblicklich aus seinen Klamotten schälte, welche er achtlos zu Boden geworfen hatte - typisch Mann eben. Schneller als gedacht, verschwand Callum unter die Dusche, ließ dabei das erfrischende Wasser an seinem Körper niederprasseln und genoss das wohltuende Gefühl während er sich durch das nasse Haar fuhr und einen Moment nachdachte. Mit seiner Stirn lehnte er an die kalten Kacheln der Dusche. Kurzzeitig musste er an seine Schwester denken die noch immer bei seinen ach so spießen Eltern lebte. Die Eltern die sich wünschten wie perfekt ihr Junge doch hätte sein können. Genervt sowie seufzend schüttelte er den Kopf, ließ diese Gedanken abermals an sich vorbeiziehen. Cal könnte sich beim Sport genug austoben - dafür würde er schon sorgen.
Mittlerweile, nachdem sich der Bentley nach dem duschen angezogen und fertig gemacht hatte, befand er sich in der Kletterhalle der Activity Hall. An einer der zu herauf kletternden Wände hielt sich Callum sehr gut, er war bereits ziemlich weit oben. Da er so in seinem Element war, voll darauf konzentriert höher an der Wand und den nächstliegenden Halterungen auch den entsprechenden Halt zu besteigen, bekam er kaum mit, wie sich jemand genau neben ihm ebenfalls die Wand hinauf kraxelte.

nach oben springen

#3

RE: Kletterhalle für Fortgeschrittene

in Kletterhalle 09.05.2016 21:49
von Nada Annabelle Blackwell (gelöscht)
avatar

@Callum Ilean Bentley


Nadas Leben hatte sich in kürzester Zeit total verändert. Sie hatte viele neue Leute kennen gelernt. Musste sich an eine neue Umgebung gewöhnen und hatte neue Familienmitglieder kennen gelernt. Obwohl alles ziemlich gut bei ihr läuft, hatte sie viel zu viele Gedanken in ihrem Kopf. Sie musste sich erst einmal an das alles hier gewöhnen und das brauchte seine Zeit.
Um sich von dem ganzen abzulenken beschloss die Brünette heute mal etwas zu machen, was sie schon lange nicht mehr getan hatte. Etwas wo man sich nicht nur körperlich sondern auch geistig anstrengen musste. Etwas, was sie ablenken würde. Schnell packte sie ihre Sporttasche, zog sich die passenden Klamotten an und ging anschließend los zur nächst gelegenen Bushaltestelle. Mit Kopfhörern in den Ohren wartete die junge Dame auf ihren Bus welcher sie direkt zur Activity Halle bringen sollte.
Keine 20 Minuten später stand sie auch schon vor dem großen Gebäude und machte sich auf den Weg zur Kletterhalle, nachdem sie all ihre Sachen Sicher verstaut hatte. Schon Ewigkeiten war sie nicht mehr in einer gewesen, doch nun freute sie sich tierisch auf die Herausforderungen, die auf sie warten. In der Halle angekommen verschaffte sie sich erstmal einen groben Überblick. Zunächst etwas Vorsichtig ging sie auf eine der Wände zu und schaute sich die Halterungen genau an. Bevor sie dann richtig los legte band sie noch ihre Haare zusammen und schaute rauf. Ein junger Mann kletterte bereits an ihr rauf. Nada sah darin die Gelegenheit sich noch mehr anzustrengen. Sie machte daraus eine Art Wettbewerb. Dann legte sie auch schon los. Sie erklomm eine Sprosse nach der anderen und schneller, als sie dachte war sie fast auf der selben Höhe, wie ihr unwissender Konkurrent. Doch allmählich wurde es immer schwieriger für die junge Dame an die passenden Sprossen zu kommen. Auch ihre Arme und Beine machten sich bemerkbar. Nun fing es erst richtig an. Vorsichtig blickte sich Nada um, auf der Suche nach der besten Möglichkeit nach oben zu kommen. Naja sie kam auch relativ schnell voran und überholte den Brünetten sogar. Doch schon kurz danach musste sie einen Stopp einlegen. Sie kam an keine Halterung mehr dran. Doch Aufgeben stand für das Mädchen nicht zur Debatte. Kurz blickte sie zur Seite und fing an zu überlegen, was und wie sie nun weiter kommt.


nach oben springen

#4

RE: Kletterhalle für Fortgeschrittene

in Kletterhalle 22.05.2016 16:37
von Callum Ilean Bentley (gelöscht)
avatar

@Nada Annabelle Blackwell


Voll in dem was Callum tat, gab er sich der Sache hin und war mehr mit dem Gedanken beschäftigt sein Ziel zu erreichen als dass er wirklich auch nur genau wahrnahm wie sich ihm jemand links von ihm näherte, die ebenfalls die Wand erklomm. Schon gar nicht dass es sich bei dem jemand um eine mindestens genauso gute Kletterin handelte als wie er es selbst war. Immerhin erklomm sie bereits so viel der Wand, bis sie an der selben Stelle war und sogar noch mehr. Callum huschte ein amüsiertes Grinsen über seine Lippen, als er bereits erkannte das diese kleine brünette Schönheit ihm wohl mehr oder weniger ohne Worte zu einer Herausforderung aufforderte. Grundsätzlich stand er ja sehr auf den Nervenkitzel - schon alleine durch das Klettern schoss ihm das Adrenalin vollends durch die Venen, aber das ein Mädchen - eine Frau, es auch nur in Erwägung zog ihn so unverfroren um eine Art Wettbewerb brachte, das erlebte er nun recht selten wenn er sich dies einmal ehrlich gestand. Die meisten Frauen waren auch viel mehr damit beschäftigt ihn anzuschmachten oder ihn mit irgendetwas anderes, banalem zu beeindrucken. Ob die Figur ihres Körper oder die Oberweite die sie mit einem weiten Ausschnitt zur Schau stellte. Und so gern er Frauen, deren Körper mit ihren Hintern und den Brüsten bevorzugte ..-irgendwann wurde es doch zu lästig, weil es zu offensichtlich war, was sie eigentlich von ihm wollten. Es fehlte an Reiz und dem gewissen Spiel an dem Ganzen. Keine bot ihm die Stirn. Vom Grunde konnte er jede haben. Nur war das dem Brünetten zu simpel.
Nachdem er sich sein Grinsen ein wenig abgewonnen hatte, stieg auch er nun höher und wollte aus einem inneren Dran versuchen die Brünette einzuholen. Bis er schließlich feststellte, dass sie an der selben Position verharrte, so als ob..ja, als wüsste sie nicht wie sie weiter kommen sollte. Wie amüsant, dachte sich der Schönling. Und ein guter Nutze ihr die Sprossen wieder voraus zu eilen. Wieder erschien sein Lächeln auf dem Gesicht als er sich über die Schulter hinweg schaute, direkt in die Augen des Mädchens. "Na, haben wir uns etwa ein wenig überschätzt? Oder machst du nur eine kleine Pause, hm?" Mit diesen Worten zwinkerte er ihr zu allem Überfluss noch dreist zu. Hm, er mochte seine kleine provokante, spitzzüngige und herausfordernde Art einer Frau gegenüber. Normalerweise nutzte er dies anders, aber er dachte, in dieser Situation hätte es sicher die gleiche Wirkung. "Wie sieht es aus, schaffst du es noch mich einzuholen?" Callum hob seine rechte Augenbraue an, während er sie fortlaufend musterte, wobei er feststellte dass sie nicht so allzu begeistert von seinen anspornenden Sprüchen ist - oder täuschte er sich da?

nach oben springen

#5

RE: Kletterhalle für Fortgeschrittene

in Kletterhalle 22.05.2016 19:50
von Nada Annabelle Blackwell (gelöscht)
avatar

Während sie überlegte, wie sie nun von dort weg kommt, blendete sie die Umgebung für einen Moment aus. Nada bekam überhaupt nicht mit, dass ihr 'Rivale' schon zu ihr aufgerückt war und sie nun dumm angrinste. Erst als seine Stimme sich erhob blickte sie zu ihm. Überschätzt und eine kleine Pause? -Wohl eher kaum. Sie war einfach zu klein, um die nächste Sprosse zu erreichen. Aber das konnte sie ihm ja schlecht sagen. Das würde gegen ihre Sportliche Ehe verstoßen. "Ach ich dachte mir, da du eh so langsam bist kann ich mich ruhig noch ausruhen." gab sie dann schließlich mit einem leichten provokantem Unterton von sich. Anschließend schaute sie mit einem engelsgleichem Lächeln zu ihm auf.
Da sich die Beiden nun ziemlich nahe waren, konnte Nada den ihr noch Unbekannten kurz mustern. An sich sah er nicht schlecht aus. Eigentlich sah er sogar ziemlich gut aus. Doch gerade musste die Brünette das ausblenden. Immerhin hatte sie eine art Wettbewerb zu gewinnen und da half es nicht sich auf den anderen zu konzentrieren. Bei seiner Frage hob Nada nur eine Augenbraue an. "Ich denke schon, aber was habe ich davon, wenn ich dich einhole?" Bei jedem Wettbewerb gab es doch einen Preis oder nicht? Warum dann auch nicht hier? Was hatte Nada schon groß zu verlieren? Der Brünette schien genauso wie sie zu ticken. Er verstand es jemanden zum Spaß zu provozieren und irgendwie fand die junge Dame das ganze ziemlich witzig. Es gab nicht viele Leute, die so locker drauf waren und eine Herausforderung einfach so annahmen oder überhaupt erkannten. Zum größten Teil sahen die Männer sie sowieso nicht als Konkurrenten an, aus dem einfachen Grund weil sie ein Mädchen ist. Andererseits fand man auch nicht häufig jemanden, von dem man behaupten konnte, dass er genauso gut ist wie man selber. Denn wenn man von vornherein weiß, dann man gewinnt hat das ganze überhaupt keinen Kick mehr. Das ganze würde dann einfach Langweilig sein, auf jeden Fall für Nada war das ziemlich langweilig. Sie brauchte einfach diese Herausforderung.
Während sie also auf seine Antwort wartete schaute sie sich weiter unauffällig um, damit sie gleich sofort weiter klettern konnte.

@Callum Ilean Bentley

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brionny Lioncourt
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 640 Themen und 9245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen