#1

Wiese vor dem Zelt

in Tanz in den Mai 30.04.2016 20:32
von Team Acc • 399 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Wiese vor dem Zelt

in Tanz in den Mai 30.04.2016 21:06
von Lucy Amanda Lancaster (gelöscht)
avatar

Wie wundervoll wenn das Wetter mitspielte, man ausgelassen feiern konnte, und sich keiner beschwerte und man schnell von der Party abhauen musste, weil die Nachbarn die Polizei angerufen hatten. Ich wartete noch auf meinen Bruder, auch wenn er nicht direkt mein Bruder war, bezeichnete ich ihn gerne als solchen. Wir waren uns eben schon ähnlich, trotz finanzieller Unterschiede. Ich saß auf der Wiese, hatte den Kopf zum Himmel gerichtet und genoss die warme Sonne. Die Strahlen kitzelten meine Nasenspitze und bald würden wieder einzelne kleine Sommersprossen auf dieser tanzen. Der Winter hatte nun genug Zeit gehabt um sich in mein Leben einzunisten, jetzt war bald der Sommer fällig, denn der fehlte ganz eindeutig! Normalerweise bevorzugte ich auch den Herbst, denn ich mochte das schlechte Wetter, die Stürme und Gewitter. Wenn es draußen blitzte und ich zu Hause saß. Wenn der Regen in regelmäßigen Rhythmus auf meinem Fensterbrett durch die hinab fallenden Regentropfen einige Töne erklingen ließ, die vergleichbar waren mit einer leisen Trommel. Dennoch war das Wetter wie es jetzt war wohl besser, denn niemand saß gerne draußen auf einer Wiese und war dabei nasser als ein ins Wasser gesprungener Hund. Ich hatte für uns bereits das Bier geholt, ich mochte es wenn vorher alles erledigt war und wir nicht lange in der Schlange anstehen mussten, denn dann konnte man sich sofort hineinstürzen und einfach Spaß haben. Mit einem zugekniffenen Auge sah ich mich nach den weißen Haaren um, dies war meist das Erste was mir an ihm auffiel. Als ich dann langsam einen weißen Schopf erkannte, grinste ich und erhob mich von der schwarz-rot karierten Decke und ging ihm etwas entgegen. Schmunzelnd fiel ich ihm dann gleich begrüßend in die Arme, einfach nur weil es für mich so üblich war. "Wie lange wolltest du mich denn genau warten lassen? Egal, ich hab schon das Bier geholt, jetzt wo du da bist, müssen die Anderen aufpassen, dass wir sie nicht aufmischen." lachte ich.

@Yacine Benson


zuletzt bearbeitet 30.04.2016 21:09 | nach oben springen

#3

RE: Wiese vor dem Zelt

in Tanz in den Mai 30.04.2016 21:41
von Yacine Benson • 12 Beiträge

Sein suchender Blick wanderte durch die Masse, ein ganz bestimmtes Gesicht erhoffend. Doch die erschienenen Menschen drängten sich zusammen und so viel es ihm schwer über seine Nächsten hinwegzublicken. Leise fluchend wich Yacine einem nur knapp an ihm vorbeifliegenden Getränk aus, die anschließenden Entschuldigungen des tollpatschigen Mädchens ignorierte er jedoch, er hatte wichtigeres zu tun, als nun über ihre Unfähigkeit zu diskutieren. Er bahnte sich einen Weg durch die Grüppchen und Paare hindurch, um letztendlich abrupt stehen zu bleiben, als sich wie aus dem Nichts zwei Arme um seinen Körper legten. Irritiert blickte der junge Mann an sich hinab, auf einen ihm nur allzu bekannten Haarschopf. Seine angespannten Gesichtszüge wichen einem breiten Grinsen, welches sich bei Lucy’s Anblick stets auf seine Lippen schlich. Yacine erwiderte die Umarmung, ehe er mit einem leichten Kopfnicken hinter sich deutete und meinte ,“Tut mir leid, irgendein Mädchen hätte mir fast ihr Getränk drüber geschüttet. Abgesehen davon bist du Zwerg zwischen so vielen Leuten nicht leicht zu finden.“ Neckend wuschelte er dem Mädchen durch das lange Haar, bevor er sich aus der Umarmung löste und die Richtung ansteuerte, aus welcher Lucy zuvor gekommen war. Eigentlich hatte er nicht vorgehabt sich an diesem Tag für etwas wie diese Feier aus dem Haus zu bewegen, eine Nachricht von seiner allerliebsten Lu hatte seine Meinung jedoch geändert. Was man nicht alles für die Familie tat. Denn dieses verkorkste Mädchen war seine Familie. Seine kleine kaputte Familie. Im Gehen drehte er sich nach der Brünetten um, ob diese ihm durch die Menge auch folgen konnte, ehe er auch schon die unbemannte Decke mit dem besagten Bier erreichte. Mit einem ausgelassenen Seufzen ließ Yacine sich auf diese fallen, nahm sogleich einen der beiden Becher und tätigte einen kräftigen Schluck. Das kühle Getränk befeuchtete seine trockene Kehle, was die zuvor kratzige Stimme des Jungen klärte. „Die wissen hier doch gar nicht wie man feiert. Sind doch alle viel zu bieder mit ihren Sommerkleidern und Hemden.“

@Lucy Amanda Lancaster

nach oben springen

#4

RE: Wiese vor dem Zelt

in Tanz in den Mai 01.05.2016 19:53
von Lucy Amanda Lancaster (gelöscht)
avatar

Zwei Arme schlangen sich um mein zierlichen Körper, was mir umso mehr ein Lächeln auf meine Lippen zauberte, was nur die Wenigsten schafften. Ich hatte ausnahmsweise mal gute Laune, obwohl sie auch schnell in den Keller fallen konnte, dies hatten besonders meine engsten Freunde schon erlebt, sogar Yacine. Ich hatte mal zu viele Tabletten genommen gehabt, ich hatte eigentlich alles schon mit durch, und der Weißhaarige wusste wie es mir ging, konnte mich vielleicht sogar ansatzweise verstehen, weil sein Leben auch nicht immer ein Zuckerschlecken war. "Wäre doch eine nette Bekanntschaft geworden, wer weiß, vielleicht hat sie es mit Absicht machen wollen um dich kennenzulernen und jetzt hast du ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht, und was heißt hier klein? Ich wachse doch noch..." schmunzelte ich und richtete meine Haare als er sie durch wuschelte. Ich wuchs schon seit geraumen 4 Jahren nicht mehr, obwohl meine Größe eigentlich noch völlig in Ordnung ging, denn ich kannte auch Leute die fingen erst mit 1.50m an. Schon bald löste er sich aus der Umarmung und ich folgte ihm ein Stück in die Richtung unserer Decke die ich vorbereitet hatte. Er schien sich nochmal erkundigen zu wollen, ob ich auch wirklich nicht verloren ging, aber dies war verständlich. Besonders bei Partys war uns das oft passiert, suchte der Eine oben war der Andere unten, war der Eine unten war der Andere oben. Sprunghaft ließ ich mich auch auf unserer Decke nieder und grinste ihn frech an. Vielleicht hatte ich wegen meiner guten Laune auch einfach wieder zu viele Tabletten genommen? Ich wusste es nicht, aber damit konnte ich auch leben. "Kennst sie doch, tun auf Partyhengste, schreien rum und singen Volkslieder und wissen dabei gar nicht wie man wirklich lebt." bestätigte ich schmunzelnd und nahm das andere Bier um ebenso einen großen Schluck daraus zu trinken. Wenn wir so weiter machten, wären wir bald völlig besoffen, aber gerade dann würde es wohl richtig abgehen. Am liebsten mochte ich unsere Partys, wenn wir ins neue Jahr starten konnten, uns zum alten Jahr umdrehten und ihm schmackhaft den Mittelfinger entgegen streckten und mit viel Gelächter, Trinken, Feuerwerk und Gekotze das neue Jahr Willkommen hießen.

@Yacine Benson


nach oben springen

#5

RE: Wiese vor dem Zelt

in Tanz in den Mai 07.05.2016 10:06
von Jillian Parker (gelöscht)
avatar

Der Tanz in den Mai stand an. Eigentlich hatte Jill entschieden dort garnicht erst hin zu gehen, weil sie nicht der Typ für solche Veranstaltungen war. Volkslieder trällern, und in Sommerkleidchen herum springen. Nein Jillian stand eher auf die härteren Partys. Headbangen, Alkohol und ordentlicher Rock Musik, so war sie eben. Doch heut war sie hier, weil sie jemand ganz bestimmten suchte, eine besondere Person, die Jill schon lange in ihr Herz geschlossen hat, was eher selten passiert, vor allem beim anderen Geschlecht, doch er war anders, er war mit ihr auf einer Wellenlänge und vor allem mochte er ihre Musik, und war schon so etwas wie ihr Groupie geworden, was Jill sehr stolz machte. Irgendwann erkannte sie den weissblonden jungen Mann in der Menge, der seine Arme um Lucy geschlungen hatte, Lucy war ganz nett, sie kannte sie vom Sehen aus der Uni . Sie ging auf die Beiden zu und grinste beide an. "Na schon ordentlich am saufen?" fragte sie und stiess einfach mit ihren Bier mit den Beiden an

@Yacine Benson @Lucy Amanda Lancaster


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brionny Lioncourt
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 640 Themen und 9245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Alexander Jaden


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen